übersicht

buchhandlung

verlag
cover

jacques derrida
über das preislose oder the price is right in der transaktion



in diesem vortrag bewegt jacques derrida die begriffe von geld und sprache gegeneinander. geld ist hier immer mehr als das rationale des marktes und des tauschs, es greift mittels sprache, zeichen + telematischen netzen in phänome ein wie zeit -- es gehört aber auch zu dem, was vielleicht keinen preis hat, ‘preislos’ ist: auch in kapitalistischen verhältnissen ist das ‘preislose’ bedingung von ‘wert’.






jacques derrida, über das preislose oder the price is right in der transaktion
30 seiten 10 dm, b_books . verlag