logo VERLAG                                      

queer * film * kunst/kritik * theorie/politik * freie formate * NEU!
polypen * metrozones * OE * bilingual * katalog * vorschau




Reihe polypen bei b_books
Herausgegeben von Sabeth Buchmann, Helmut Draxler, Clemens Krümmel und Susanne Leeb

Die Reihe polypen versammelt verschiedene Textsorten und Sprechpositionen zur kritischen Reflexion künstlerischer Produktionsweisen und visueller Kultur. Jenseits von eingeschliffenem Spartendenken werden Spielräume zwischen ästhetischer Theorie und Politiken von Sichtbarkeit und Subjektivierung ausgehandelt. Ziel ist es, ebenso eine Theorie der Praxis zu entwerfen wie eine Praxis der Theorie. Deshalb vertritt die Reihe auch kulturpolitische Interventionen sowie bildgestützte Textverfahren.

 


disability

Christian Kravagna
Transmoderne - Eine Kunstgeschichte des Kontakts

2017 . 264 Seiten . Softcover . ISBN: 978-3-942214-22-3 . Preis 24,80 €

Die antikolonialen und antirassistischen Bewegungen des 20. Jahrhunderts gingen mit künstlerischen und theoretischen Gegenentwürfen zur Exklusivität der westlichen Moderne einher.
Mit Studien zur indischen Moderne, der Harlem Renaissance und der Abstraktion der Nachkriegszeit fokussiert dieses Buch auf Kontakte und Kooperationen als Voraussetzung eines transkulturellen Denkens und künstlerischen Handelns.

 
disability

Netzwerk Kunst & Arbeit (Hg.)
art works

Ästhetik des Postfordismus


2015, 240 S., Softcover ISBN __978 3 942214 24 7 ____PolYpeN   21 € 

Leben in Kunst verwandeln? Geist zu Eigentum machen?
Dem Potenzial dienen? Bilden? Kooperieren?
Körper vertraglich binden? Kredit nehmen?

Sieben Szenen zur Gegenwart von
Ästhetik unter postfordistischen Arbeitsbedingungen

 

disability
Susanne Leeb 
Die Kunst der Anderen „Weltkunst“ und die anthropologische Konfiguration der Moderne
2015, 320 S., Softcover ISBN 978-3-942214-08-7 PolYpeN  € 27,- 

disability
Textile Theorien der Moderne. Alois Riegl in der Kunstkritik 
Hg. Sabeth Buchmann, Rike Frank
Mit Beträgen von Elke Gaugele, Hanne Loreck, Katrin Mayer, Regine Prange, T’ai Smith und Georg Vasold; Grafik: HIT, Berlin
Dt., 176 S., zahlreiche s/w-Abb., Softcover PoLYpeN, b_books, Berlin 2015
978-3942214230 . 21,-


disability
Ulrike Bergermann (Hg.)
Disability trouble
Ästhetik und Bildpolitik bei Helen Keller

328 S., zahlr. s/w-Abb., 27 Euro
ISBN 978-3-942214-09-4

cover Kinematografisches Handeln
Von den Filmavantgarden zum
Ausstellungsfilm
Rainer Bellenbaum
 
2013, 180 S. . zahlr. auch farb. Abb. ISBN 978-3-942214-07-0   21 € 

cover diagramme Materialität der Diagramme. Kunst und Theorie
Susanne Leeb (Hg.)

Berlin 2012, 272 S. ·83 Illustr. s/w, Softcover 978-3-942214-01-8 
21 € 

Das Versprechen der Diagramme, als abstrakte Darstellungsformen für Ordnung im Denken zu sorgen, wird in der Kunst gern unterlaufen. Nicht nur, dass der Rationalismus der Diagramme auf seinen Gegenpart oder seine Vergeblichkeit verwiesen wird. Ebenfalls geht es darum, im Rahmen scheinbar bloß abstrakter Beziehungen den Materialismus von Zusammenhängen zu adressieren oder zu etablieren: Die Erotik der Maschine bei Marcel Duchamp und Francis Picabia, das Denken von Fluchtlinien bei Gilles Deleuze, das miteinander und gleichzeitige Entstehen von »Mehreren« bei Bracha L. Ettinger, die Infrastruktur von Geldflüssen als Ausdruck realer Machtbeziehungen bei Bureau d’Etudes. Das Buch versammelt Beiträge, die der Ambivalenz des Diagramms als konkrete Abstraktionen durch die moderne und zeitgenössische Kunst aus kunstwissenschaftlicher sowie künstlerischer Perspektive folgen.
Mit Beiträgen von Ricardo Basbaum, Benjamin H.D. Buchloh, Bureau d‘Etudes, Bracha L. Ettinger mit Birgit M. Kaiser und Kathrin Thiele,
Tom Holert, David Joselit, Susanne Leeb, Astrit Schmidt-Burkhardt, Amy Sillman.

cover Félix Guattari
Die Couch des Armen
Die Kinotexte in der Diskussion


Herausgegeben von Aljoscha Weskott, Nicolas Siepen, Susanne Leeb, 
Clemens Krümmel, Helmut Draxler

Texte von Guattari und Weskott, Schmidgen, Voss, Gregory, Wünsch, Draxler, Geene, Siepen

b_books · Reihe PoLYpeN . ISBN 978-3-942214-00-1
Preis 14 € . 2011, deutsch, Paperback, 165 Seiten

Regieren im Bildraum
Tom Holert
2008 , 340 Seiten
zahlreiche Abbildungen, Bildmontage von Michael Dreyer
ISBN
978-3-933557-79-7 . € 28,-


Die Aufteilung des Sinnlichen
Die Politik der Kunst und ihre Paradoxien
Jacques Rancière
Herausgegeben von Maria Muhle
Reihe polypen . 2006 · 100 S. · 100 x 85

ISBN
978-3-933557-67-4 . € 10 €

denken

Denken gegen das Denken
Produktion, Technologie, Subjektivität
bei Sol LeWitt, Yvonne Rainer, Hélio Oiticica

Sabeth Buchmann
Reihe polypen . 309 S. - 32 Euro
ISBN 978-3-933557-60-5 .€ 32,-



Gefährliche Substanzen
Zum Verhältnis von Kritik und Kunst
Helmut Draxler

Reihe polypen  223 S.
ISBN 978-3-933557-77-3 . € 22,-
 
gewalt Die Gewalt des Zusammenhangs/
Coercing Constellations

Raum, Referenz und Repräsentation bei Fareed Armaly
Helmut Draxler
reihe polypen  223 S. - dt./engl.
ISBN 978-3-933557-68-1 . € 22,-

ww Wenn sonst nichts klappt: Wiederholung wiederholen
in Kunst, Popkultur, Film, Musik, Alltag, Theorie und Praxis
Sabeth Buchmann, Alexander Mayer, Karolin Meunier, Stefan Moos, Erich Pick, Martina Rapedius, Thomas Rindfleisch, Mirjam Thomann, Sabin Tünschel (Hg.)

Reihe polypen ·
2005 (b_books und materialverlag) . 344 S. + CD ·
ISBN 978-3-933557-63-6 . € 18,-

cover SIEV-X
Zu einem Fall von verschärfter Flüchtlingspolitik / On a case of intensified refugee politics.

Ein Bildzyklus. Gespräche und Texte. / An image cycle, converstions and texts
Dierk Schmidt
Reihe polypen .
english / deutsch . 2005 · 114 S. ·
ISBN
978-3-933557-50-6  · € 17,-



verlag@bbooksz.de · Impressum b_books  tel: 030 / 611 78 44 · fax: 030 / 618 58 10  · Lübbener Str. 14 · D-10997 Berlin