übersicht

buchhandlung

verlag

Fraktur/Fracture
Gespräche über Erinnerung in der Berliner Republik
Conversations on Memory in the Berlin Republic

Hg. Xavier Laboulbenne, Aljoscha Weskott

Englisch/Deutsch
416 Seiten
Preis: 10 Euro
ISBN 978-3-933557-88-9

Inhalt:

Die Gesprächsserie wurde aus einem Ausstellungsprojekt entwickelt, das nicht realisiert werden konnte. Marcel Odenbachs Arbeit „Wenn die Wand an den Tisch rückt“ sollte an dem Ort seiner Entstehung gezeigt werden; eine Intervention gegen die von Helmut Kohl installierte Kathe Kollwitz-Statue in der Neuen Wache in Berlin. Das Projekt wurde verboten. Die daraus entstandene Gesprächsserie durch das Jahr 2006 gleicht einer seismographischen Lagebestimmung des Verhältnisses von Erinnerung, Kunst und Politik in der Berliner Republik, die in einer Zeit der Neubewertung der Vergangenheit sich wandelnde erinnerungspolitische Diskurspattern offenbart.

Gespräche mit Marcel Odenbach. Eugen Blume, Diedrich Diederichsen, Amie Siegel, Andres Veiel, Boris Groys, Thomas Flierl, Christian von Borries u.a.


English:

Due to the fact that the presentation of Marcel Odenbach’s piece „Wenn die Wand an den Tisch rückt“ was strongly opposed by its directing administration, a series of conversations were done during the year 2006. These conversations reveal certain paradigms of memory politics and their relation to art in the Berlin Republic. They are rather a seismographic attempt to get to know turning points in the practices of art concerning the past in opposite to collect changing speechacts and thoughts about what is happening in the realm of art and memory in the German context at that point in time of the interviews.

Conversations with Marcel Odenbach. Eugen Blume, Diedrich Diederichsen, Amie Siegel, Andres Veiel, Boris Groys, Thomas Flierl Christian von Borries among others..